Herzlich willkommen!

 

Der einzige Mensch, der sich vernünftig benimmt, ist mein Schneider:
Er nimmt jedes Mal neu Maß, wenn ich zu ihm komme.

Alle anderen legen stets die gleichen Maßstäbe an in der Meinung,
sie passten heute noch auf mich.

(George Bernhard Shaw in „Tagebuchnotizen“)

 

Ich freue mich, Sie hier begrüßen zu dürfen!

Und ich hoffe, Sie finden auf dieser Homepage das, was Sie suchen und was zu Ihnen passt.

Vielleicht ist etwas dabei, mit dem Sie persönlich oder mit anderen zusammen neue Maßstäbe entwickeln können – um in Bewegung zu bleiben.

 

Alexander Nikendei

 

Aktuell:

 

Bereits im Mai wird voraussichtlich die zweite Auflage des Buches „Psychosoziale Notfallversorung (PSNV) – Praxisbuch Krisenintervention“ erscheinen. Vollständig überarbeitet und ergänzt.
Unter anderem mit einem neuen Kapitel „Begleitung von Gruppen„.

 

Die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren:
PSNV-Forum Pfalzgrafenweiler 10./11. November 2017!
Es gibt eine Änderung, was den Impulsvortrag am Freitagabend betrifft. Diesen wird Sebastian Hoppe halten. Er ist ein Vortragender, bei dem es Spass macht zuzuhören und seinen fundierten Ausführungen zu folgen. Das Thema:

PSNV-B vor dem Hintergrund des Konsensus-Prozesses

Zum Inhalt:
Zwischen 2007 und 2010 wurden im sogenannten Konsensus-Prozess des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) zahlreiche Leitlinien zur Etablierung wesentlicher Qualitätsstandards innerhalb der PSNV erarbeitet. Doch inwieweit sind die formulierten Leitlinien inzwischen umgesetzt? Welche Auswirkungen des Prozesses zeigen sich heute in der Einsatzpraxis der PSNV-B? In diesem Impulsvortrag werden, auch anhand des Einsatzbeispiels Zugunglück Bad Aibling 2016, wesentliche Qualitätsstandards und der Stand ihrer Umsetzung vorgestellt.

„Man hat läuten hören“, dass seine Präsentation sehr interessante Anregungen und Erkenntnisse verspricht und seine fundierten Recherchen zu Bad Aibling tiefgehende Einblicke in die PSNV-Arbeit bei Großschadenslagen geben.

 

 

 

Eda_mit PSNV_App_2_verkleinert
Die kostenlose PSNV-App für den Einsatzgebrauch ist nun veröffentlicht! Infos und Link zum Donwnload – unter PSNV-App.
In der kurzen Zeit seit der Veröffentlichung ist die App bereits auf über 600 Geräten installiert!
Diese wird in absehbarer Zeit aktualisiert.

 

 

 

 

 

Nando-Belardi-Supervision-Grundlagen-TechnikenSupervision ist ein wichtiges Instrument der Qualitätssicherung in vielen Arbeitsfeldern. Auch in der Psychosozialen Notfallversorgung (PSNV). Aus diesem Grund empfiehlt sich dieses kompakte und günstige Taschenbuch. Es infomiert umfassend über Supervison und ist allen TeilnehmerInnen zu empfehlen – unter Lesetipps.

 

 

 

Freiburger Erklärung zu einer werteorientierten Demokratie:

 

 

Aktualisiert:  05-2017